|Archiv für‘Mecklenburg und Pommern’

Zwei Türken vergewaltigen bei Wismar, sechs Araber prügeln in Schwerin

Ein 19-jähriger Türke sprach ein dreizehnjähriges Mädchen über den Messenger-Dienst im Internet an und verschaffte sich ihre Adresse. Dann tauchte er am Freitagabend mit einem Landsmann vor dem Elternhaus des Kindes auf. Die Kriminellen verschafften sich Zutritt, drängten ihr Opfer in den Flur und vergewaltigten es. (Quelle: Bild vom 22.5.2017).

Weiterlesen

AfD will „Deutschland den Deutschen“ sagen – und traut sich dann doch nicht

Auf seiner Facebook-Seite forderte der AfD-Landtagsabgeordnete Ralph Weber, „Bio-Deutsche“ mit zwei deutschen Eltern und vier deutschen Großeltern sollten sich dafür einsetzen, dass unsere Heimat auch noch in dreißig Jahren noch von einer deutschen Leitkultur geprägt und geformt werde. Mit dem Slogan „Deutschland den Deutschen“ beendete er seinen Beitrag.

Weiterlesen

Wegen Ausländerflut – Fahrkartenkontrolleure leben gefährlich

In der Rostocker S-Bahn gingen ein Syrer und ein Ukrainer auf zwei Schaffnerinnen mit den Fäusten los. Bei Pasewalk griffen ein Ägypter und ein Syrer eine Zugbegleiterin an. (Quelle: Bild vom 26.4.2017). Die Frauen hatten es gewagt, die armen Flüchtlinge nach Fahrkarten zu fragen, über die diese natürlich nicht verfügten. Merkel versprach schließlich Vollversorgung.

Weiterlesen