|Archiv für‘Kreisverband Westmecklenburg’

Werden in einem ehemaligen Sportstudio in Hagenow künftig Asylanten untergebracht? Die NPD fragt nach!

Auf der Stadtvertretersitzung in Hagenow Ende September gab Bürgermeister Möller bekannt, daß für ein ehemaliges Sportstudio in der Schweriner  Straße vom neuen Eigentümer eine Nutzungsänderung beantragt wurde. Künftig soll die Unterbringung von Asylanten in diesem Gebäude ermöglicht werden. Aus den Medien war zu erfahren, daß die Stadt über die Anzahl der unterzubringenden „Flüchtlinge“ Bedenken äußerte […]

Weiterlesen

Eine Klatsche für Andrea Röpke

Das war eine Klatsche für die selbsternannte „Nazi“-Jägerin Andrea Röpke. Sie war zwar nicht anwesend, sie war auch nicht geladen, und sie hielt auch keine ihrer üblichen Reden „gegen rechts“, – aber eigentlich ging es letzten Endes um sie, und letzten Endes bekam nicht nur der Landrat und die Leiterin der Kreisvolkshochschule Ludwigslust-Parchim, sondern auch […]

Weiterlesen