Aktionstag im Landkreis Vorpommern-Rügen

Am gestrigen bundesweiten Aktionstag „Raus aus dem Euro“ beteiligte sich auch der NPD-Kreisverband Nordvorpommern.

In den Städten Stralsund, Bergen, Ribnitz Damgarten und Grimmen wurden themenbezogene Informationsstände erfolgreich durchgeführt. Zahlreiche Bürgergespräche zeigten auf, das unser Volk mit der antideutschen Politik der „demokratischen“ Parteien mehr als unzufrieden ist und dem zelebrierten Eurowahn der Blockparteien nichts abgewinnen kann.

Die Aufmerksamkeit seitens der Bürger wurde zusätzlich durch Angela Merkels Anwesenheit geweckt (Maskenaktion). Merkel verteilte an diesen Tag in den Fußgängerzonen hunderte Null-Euro-Banknoten, die anhand ihres Wertes zugleich die Wertigkeit des Euros und die Politikfähigkeit der Kanzlerin und ihrer Partei aufzeigten.

Zusätzlich zu den Informationsständen fanden vor verschiedenen Einkaufszentren Verteilaktionen der nationalen Opposition statt.
zurück | drucken Erstellt am Sonntag, 22. April 2012

Aufstand der Anständigen

Musikalische Auseindersetzung mit dem sog. Kampf gegen Rechts
Getextet und vertont von Martin K. (Div. Voran)

Rundbrief

EPost-Adresse: