24. Nov 2014 Stadtvertretung Neubrandenburg

Asylanten als Spielball der Wirtschaft – Kein Asylantenheim auf dem Lindenberg

Unter den Anwohnern des Neubrandenburger Lindenbergs rumort es gewaltig. Der Grund: Ein Investor plante den Bau eines Einzelhandelszentrums. Die Mehrheit der Bürger begrüßt dieses Projekt, nur die Stadtverwaltung sperrte sich. Jetzt plant Geschäftsmann Peter Gerstenberg stattdessen den Bau von Asylantenheimen.
mehr lesen
23. Nov 2014 Kreistag Mecklenburgische Seenplatte

Millionenschulden an der Seenplatte – Caffier betreibt Schönfärberei

Nachdem die Kreisverwaltung Mecklenburgische Seenplatte ihre „Abwrackliste“ für den gleichnamigen Landkreis vorgelegt hat, laufen die Kritiker Sturm.
mehr lesen
11. Nov 2014 Kreisverband Mecklenburgische Seenplatte

Etikettenschwindel Kreisgebietsreform

Der Gang nach Canossa, in Form neuer Schuldenberge, zeichnete sich für die neu geschaffenen Monsterkreise bereits kurz nach der Einführung der Kreisgebietsreform ab.
mehr lesen
16. Okt 2014 Stadtvertretung Waren

NPD übernimmt Verantwortung – Doris Zutt zeigt Flagge

Vorweg: Aufschrei und Stellungnahmen der angeblichen Demokratiewächter, allen voran Peter Ritter (DIE LINKE) und Konsorten, werden wohl nicht lange auf sich warten lassen müssen.
mehr lesen
06. Okt 2014 Stadtvertretung Friedland

Kinderspielplätze statt Asylantenheime

„Demokratische Fraktionen“ in Friedland lehnen Antrag der NPD-Fraktion für den Erhalt von Spielplätzen ab. Stattdessen möchte man gern weitere Asylschnorrer aufnehmen.
mehr lesen
02. Okt 2014 Kreistag Mecklenburgische Seenplatte

NPD-Initiativen erlangen Beachtung

Im Kreistag der Mecklenburgischen Seenplatte kommen die etablierten Versagerparteien nicht an den Initiativen der nationalen Opposition vorbei.
mehr lesen
19. Sep 2014 Kreisverband Mecklenburgische Seenplatte

Asylbarometer steigt weiter – Medien als willfährige Gehilfen

Woche für Woche klettern die Asylantenzahlen auf neue, schwindelerregende Höhen. Ein Ende dieses Elendsansturms ist längst nicht in Sicht.
mehr lesen
03. Jul 2014 Kreisverband Mecklenburgische Seenplatte

Politische Polizei wieder auf Dummenfang

In der Kleinstadt Friedland kam es dieser Tage zu einem unerfreulichen Zwischenfall. Zwei Männer, die sich als Mitarbeiter der Mobilen Aufklärung Extremismus (MAEX) vorstellten, belästigten einen jungen nationalen Aktivisten an der Haustür.
mehr lesen
23. Jun 2014 Kreistag Mecklenburgische Seenplatte

Linkes Volksbegehren stinkt zum Himmel

Es ist noch keine zwei Monate her, daß die Linksfraktion im Kreistag Mecklenburgische Seenplatte einen Antrag zur Unterstützung des Volksbegehrens zum Erhalt der Gerichtsstandorte geschlossen ablehnte. Die NPD-Fraktion hatte damals nämlich einen Dringlichkeitsantrag eingereicht. Das paßte den Genossen nicht. Nun gibt es eine plötzliche Kehrtwende um 180 Grad.
mehr lesen
12. Jun 2014 Kreisverband Mecklenburgische Seenplatte

Wer ist Hubert Z.?

Was die Gültzer Mitbürger von Hubert Z., dem 93-jährigen ehemaligen SS-Sanitäter im Fadenkreuz der Justiz, über Heuchelei in der BRD wissen sollten.
mehr lesen