16. Dez 2014 Bürgerschaft Rostock

Bald Asylanten-Container auch in Rostock?

Das Asylanten-Heim in der Satower Straße droht mittlerweile aus allen Nähten zu platzen. Und das, obwohl die Behörden auch in HRO schon vor längerer Zeit dazu übergegangen sind, Asylbewerber dezentral, sprich, in Wohnungen unterzubringen.
mehr lesen
01. Dez 2014 Stadtvertretung Teterow

Spielplätze sind überbewertet?

Mit Graffitis beschmiert, mit Unrat verunstaltet und abgegriffen. So sehen die Spielplätze in Teterow größtenteils aus. Daher brachte der NPD-Stadtvertreter Adrian Wasner in der Stadtvertretersitzung vom 26. November einen Antrag ein der diesen Missständen entgegenwirken sollte.
mehr lesen
10. Nov 2014 Bürgerschaft Rostock

Auch für Theater gilt: Öffentliche Mittel sind begrenzt

Ein paar Anmerkungen aus Anlaß der jüngsten Demo für den Erhalt des Volkstheaters Rostock (VTR) als Vier-Sparten-Einrichtung
mehr lesen
07. Nov 2014 Stadtvertretung Teterow

Sitzungsausfall wegen NPD-Anträgen?

Teterower Stadtverwaltung dreht an der Uhr
mehr lesen
05. Nov 2014 Bürgerschaft Rostock

„Operation Zauberhut“: NPD für Bürgerbeteiligung und gegen Gigantomanie

Ein privater Projektentwickler hat bei der Stadt eine Bauvoranfrage für die Errichtung einer XXL-Multifunktionshalle auf der Unterwarnow gestellt.
mehr lesen
13. Okt 2014 Bürgerschaft Rostock

Kommunalverfassung als Alibi - Anfrage zu Rußland-Sanktionen abgeblockt

Fragen von Abgeordneten haben sich „auf Angelegenheiten der Gemeinde“ zu beziehen: Um eine Anfrage des NPD-Vertreters Thomas Jägerzu möglichen Auswirkungen der Anti-Rußland-Sanktionen auf die Rostocker Wirtschaft nicht beantworten zu müssen, nutzte die Rostocker Stadtverwaltung die Kommunalverfassung M/V als willkommenes Alibi.
mehr lesen
07. Okt 2014 Stadtvertretung Teterow

NPD-Anträge sollten Stadtvertretern vorenthalten werden

Bericht zur Teterower Stadtvertretersitzung vom 25. September 2014
mehr lesen
02. Okt 2014 Kreistag Landkreis Rostock

NPD belebt den Kreistag

Rücktritt von einem Kaufvertrag und Wiederbesinnung auf das Sachleistungsprinzip bei der Asylanten-Versorgung: Auf der Tagesordnung der jüngsten Kreistagssitzung befanden sich wiederum mehrere NPD-Initiativen. Ein Bürger stellte zudem unbequeme Fragen.
mehr lesen
23. Sep 2014 Bürgerschaft Rostock

Voll normal? Reklame für linksextremistischen Treff im Städtischen Anzeiger

Werbung für einen „Antifa“-Treff im Amts- und Mitteilungsblatt? In Rostock klappt das offensichtlich ohne Probleme.
mehr lesen
18. Sep 2014 Stadtvertretung Teterow

Die drei Affen als Vorbild

Teterowern sollen Fakten zur Asylproblematik von vornherein verheimlicht werden
mehr lesen