|Archiv für‘Deutschland’

Polizisten in Frankfurt bei Corona-Kontrollen angegriffen – in Presseberichten wird verschwiegen, dass die Täter Ausländer waren.

Am Karfreitag wiesen Polizeibeamte im Frankfurter Stadtteil Griesheim einige junge Männer darauf hin, dass sie die Corona-Abstandsregeln einhalten sollten. Daraufhin fiel ein Mob von 20 Gewalttätern über die Polizisten her. Mit Steinen, Holzlatten und Eisenstangen. Eine 5 Kilogramm schwere Hantelscheibe diente als Wurfgeschoss. Als schließlich 6 Tatverdächtige festgenommen werden konnten, fand man in ihren Wohnungen […]

Weiterlesen

Warum dürfen die kleinen Läden nicht öffnen, wenn die Supermärkte doch auf haben?

Notwendigerweise haben die Supermärkte geöffnet. Irgendwo müssen sich die Leute ja das Lebensnotwendige besorgen. Früher oder später ist dort jeder anzutreffen. Selbst wenn die Mindestabstände eingehalten werden, es halten sich Dutzende von Leuten zwischen den Regalen auf. Was spricht dagegen, dass dieselben Leute dann auch noch das kleine Bekleidungsgeschäft oder den Buchladen aufsuchen?

Weiterlesen

Stimmengewirr der „Experten“ – was soll man bei Corona eigentlich noch glauben?

Auf allen Kanälen laufen Sondersendungen. In jeder treten mehr oder weniger qualifizierte „Experten“ auf. Die einen wiegeln ab und verbreiten Durchhalteparolen und gute Laune. Andere warnen, es käme alles noch viel schlimmer. Manchmal heißt es, bei Corona handle es sich nur um eine der üblichen Grippewellen. Das wird dann umgehend wieder bestritten.

Weiterlesen

Globalisierungsseuche Corona: Was Merkel versäumt hat und nun viele Menschenleben kosten wird

Deutschland ist extrem schlecht auf die Globalisierungsseuche vorbereitet. Dafür sind Angela Merkel und ihre Mittäter verantwortlich. 1. Merkel ließ zu, daß die Pharmakonzerne die Produktion von Medikamenten und Wirkstoffen aus Profitgier ins Ausland verlagert haben, besonders nach Indien und China. Jetzt nützt es uns nicht einmal mehr etwas, wenn deutsche Wissenschaftler ein Mittel gegen Corona […]

Weiterlesen

Jeder Irre wird den „Rechten“ zugeordnet – wie die Etablierten den Vorfall von Hanau ausschlachten.

Der mutmaßliche Attentäter von Hanau – wenn er es denn war – muss anhand seiner Texte wohl als psychisch schwer gestört angesehen werden. Es sei denn, man hält es für eine plausible Überlegung, in der Zeit zurückzureisen, um die Entstehung des Lebens auf der Erde zu verhindern. Auch die Ermordung seiner Mutter kann wohl kaum […]

Weiterlesen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung Sie dem zu.