|Archiv für‘Mecklenburg und Pommern’

„Ich erkenne doch meine Schweine am Gang“ – Linke Journaille auf Schnüffeltour durch Vorpommern

Seit einigen Wochen treiben sich linke „Journalisten“ in Vorpommern-Greifswald herum, immer auf der Suche nach den „Rechten“. In Ihren „Recherchen“ geht es hauptsächlich um die große Frage, wie verdienen die „Rechten“ ihr Geld, wo arbeiten sie, wie leben sie, und wie bekommt man das Ganze so hingebogen, daß diese Geschichte später eine Mischung aus Agenten-, […]

Weiterlesen

Körperverletzung und Bedrohung – die Spezialität krimineller syrischer Jugendlicher

2600 Straftaten wurden 2017 in Mecklenburg-Vorpommern von ausländischen Jugendlichen begangen. 992 der Täter waren Syrer, 301 Afghanen. (Quelle: Ostsee-Zeitung, 25.9.2018). CDU-Innenminister Caffier jammert: Es gebe vor allem „große Probleme mit syrischen Mitbürgern“. Von 2016 bis 2017 stieg die Kriminalität von Zuwanderern um 25%. Körperverletzung und Bedrohung zählen zu den Lieblingsstraftaten der bunten Bereicherer. Und das […]

Weiterlesen