|Archiv für‘Mecklenburg und Pommern’

Altersfeststellung bei „Flüchtlingen“: Hochmodernes System „PRIMSA“ in der Rostocker Verwaltung einführen!

Minderjährig oder womöglich doch nicht? Diese Frage stellt sich immer wieder, wenn von Unbegleiteten minderjährigen Ausländern (UmA) die Rede ist. Schätzungen gehen davon aus, dass zwischen 30 und 50 Prozent eigentlich volljährig sind. Mittlerweile gibt es ein neuartiges technisches Verfahren, mit dem sich eine zuverlässige Altersfeststellung problemlos durchführen lässt.

Weiterlesen

Wismar: Deutsches Mädchen gerät in Syrer-Messerstecherei und wird verletzt

In der Hansestadt lieferten sich zwei Syrer in einem vollbesetzten Linienbus einen Messerkampf. Dabei geriet ein 15-jähriges Mädchen in die Kampfzone und wurde an der Brust verletzt. (Quelle: Bild, 26.4.2018). Wenn junge Männer aus den Asylantenländern in der Nähe sind, kann man sich nicht sicher fühlen. Zu viele von ihnen sind gewalttätig und bereit, jederzeit […]

Weiterlesen

Demmin: Linkes Friedensfest mangels Teilnahme abgesagt!

Wie jedes Jahr, findet auch an diesem 8. Mai der Ehrendienst der NPD für die Opfer der stalinistischen Verbrechen in Demmin statt. In diesem Zusammenhang kam heraus, dass das so genannte „Friedensfest“ am frühen Nachmittag, das die Stadt Demmin bislang stets ausgerichtet hatte, in diesem Jahr abgesagt wurde. Grund: Mangelnde Teilnahme in den vergangenen Jahren.

Weiterlesen