|Archiv für‘Mecklenburg und Pommern’

Demmin: Das waren nie im Leben 600 linke Gegendemonstranten!

Über den Demminer Trauermarsch der NPD wissen die Medien zu berichten, 600 Anti-Nationale hätten dagegen protestiert. Diese Fehleinschätzung rührt daher, dass die Qualitätsmedien – wissentlich oder wegen schlechter Beobachtungsgabe – einem billigen Trick auf den Leim gingen. An mehreren Punkten der Demonstrationsroute standen in der Tat Gewerkschafts-, Kirchen- und sonstige Chaoten und warfen, passend zum […]

Weiterlesen

Frech: SPD in Vorpommern-Greifswald beschwert sich über Schließung kleiner Grundschulen und schlechte Straßen

Die SPD war immer schon groß darin, die Leute für dumm zu verkaufen, aber in diesem Kommunalwahlkampf übertrifft sie sich selbst. In einem Flugblatt fordert sie: „Wir wollen die kleinen Grundschulen auf dem Land erhalten.“ Und sie jammert: „Die Mehrheit der Straßen in unserem Landkreis befindet sich in einem miserablen Zustand“. Wer ist dafür wohl […]

Weiterlesen

Ostern in Stralsund: Syrer gegen Afghanen gegen Eritreer gegen Kasachen mit Messern und Knüppeln

Eine Massenschlägerei lieferten sich verschiedene Ausländergruppen am Ostersonntag auf einem Stralsunder Fußballplatz. Beteiligt waren unter anderem Syrer, Afghanen, Eritreer und Kasachen. Wieder mal ein Triumph der Toleranz. So bunt wird das Leben auf unseren Sportplätzen nur durch Zuwanderung. Zum Einsatz kamen Messer und Knüppel. Von Verhaftungen ist in den Presseberichten nicht die Rede. Es wurden […]

Weiterlesen

Früher West-Jeans, heute „rechte Klamotten“ – die falsche Kleidung kostet ein Pasewalker Unternehmen den Catering-Vertrag beim Kreistag!

Wer früher in der DDR mit West-Jeans in die Schule ging, erregte den Argwohn der roten Lehrer. Ein Termin mit der Stasi war durchaus drin. Das konnte das Abitur und erst recht den Studienplatz gefährden. An diese Tradition knüpft nun das Präsidium des Kreistages Vorpommern-Greifswald an.

Weiterlesen

CDU behauptet: AfD-Fraktion in Schwerin stimmt ihre Reden vorab mit den SPD-Ministern ab.

Laut „Nordkurier“ vom 01.4.2019 sagte der Schweriner CDU-Fraktionsvorsitzende Kokert: „Herrn Krügers Minister (Krüger ist SPD-Fraktionschef) stimmen ihre Reden ja nachgewiesenermaßen mit der AfD-Fraktion ab.“ Dabei bezog sich Kokert auf eine Landtagssitzung im Januar 2019, bei der Bildungsministerin Birgit Hesse (SPD) einem AfD-Abgeordneten vor der Debatte einen Auszug aus ihrem Redetext zur Rostocker Unimedizin gezeigt hatte. […]

Weiterlesen

Greifswalder Grundschule mit ca. 30%-Ausländeranteil – Vorpommern wird Berlin-Kreuzberg!

In der Grundschule Greif in Schönwalde 1 liegt der Anteil ausländischer Kinder mittlerweile bei etwa 30%. Es scheinen ziemlich wilde Zustände zu herrschen. Deshalb beantragte die SPD im Finanzausschuss die Einstellung eines weiteren Sozialarbeiters. Verschämt wird dabei von „Schülern mit Fluchtgeschichte“ gesprochen. In Berlin-Kreuzberg und Hamburg-Wilhelmsburg hat es auch so angefangen. Jetzt ist Greifswald dran, […]

Weiterlesen