|Archiv für‘Regionalverband Uecker-Randow’

Torgelow-Drögeheide: Wenn Asylanten Sport treiben, fließt das Geld in Strömen

Sportvereine haben es schwer in Mecklenburg und Pommern. Staatliche Fördermittel werden zusammengestrichen, angeblich ist kein Geld da. Doch wenn so genannte “Flüchtlinge” geruhen, sich sportlich betätigen zu wollen, dann ist keine Finanzspritze zu groß. Zur Belohnung dafür, dass man sich bei der Multi-Kulti-Lobby Liebkind gemacht hat, erhielt der Fußballklub “Vorwärts Drögeheide” jetzt den “Integrationspreis des […]

Weiterlesen

NPD-Anfrage offenbart Defizite bei Darstellung der Ausländerkriminalität

Mitte Juli kam es in Ferdinandshof (Vorpommern-Greifswald) am helllichten Tag zu einem brutalen Überfall auf eine 73-Jährige. In einer Seitenstraße wurde die Rentnerin von zwei jungen Männern überfallen und ausgeraubt. Anhand der Sprache der Täter stellte das Opfer unmissverständlich fest, dass es sich bei den beiden 30- bis 35-Jährigen um Ausländer handelte. Ebenfalls dafür spricht, […]

Weiterlesen