|Archiv für‘Stadtvertretung Neubrandenburg’

Neubrandenburg: NEIN zum Heim!

Die Stadt Neubrandenburg plant ein weiteres Asylantenheim auf dem Lindenberg. Dazu wurde bereits ein Gebäude der stadteigenen Weiterbildungseinrichtung Neumab an die Neubrandenburger Wohnungsgesellschaft Neuwoges verkauft. Bis zu 100 Asylanten sollen künftig in der Plattenbausiedlung untergebracht werden. Doch es geht weitaus weniger die – ohnehin geheuchelte – Humanität und Nächstenliebe als, vielmehr um den Profit, der […]

Weiterlesen

„Es ist geschafft…“

Mächtig erleichtert müssen sich einige Stadtvertreter gefühlt haben, nachdem sie am letzten Donnerstag die Stadtvertretung in Neubrandenburg verlassen hatten. Dort wurde nämlich die Änderung des Hebesatzes für die Grundsteuer B beschlossen. Die Grundsteuer ist eine Steuer auf das Eigentum an Grundstücken (Substanzsteuer). Diese wird von den Gemeinden und Städten erhoben; sie gehört also zu den […]

Weiterlesen
12

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung Sie dem zu.