|Archiv für‘Stadtvertretung Eggesin’

Eggesin: NPD setzt Dringlichkeitssitzung der Stadtvertretung durch und holt sich die ihr zustehenden Ausschuss-Sitze

In Eggesin versuchten etablierte Politiker auf besonders dreiste Weise, die NPD-Fraktion auszutricksen. Dieser hätte nach ihrer Stärke in der Stadtvertretung in mehreren Ausschüssen, bezogen auf deren Gesamtumfang, je ein Sitz zugestanden. Das wurde in der konstituierenden Sitzung vereitelt, indem zuerst nur die Stadtvertreter gewählt wurden, die in den Gremien vertreten sein sollten.

Weiterlesen

NPD fordert Aufklärung: Sexuelle Belästigung vor Eggesiner Asylunterkunft

Gestern Abend kam es in Eggesin (Vorpommern-Greifswald) zu einem größeren Polizeieinsatz. Laut Berichten von Anwohnern soll offenbar ein Mädchen sexuell belästigt worden sein. Bei der Pressestelle der Polizei taucht dazu allerdings keine Meldung auf. Ein entsprechender Artikel auf einem örtlichen Internet-Nachrichtenportal (UER-Aktuell) verschwand kurze Zeit nach der Freischaltung wieder.

Weiterlesen

Eggesiner Bürgermeister macht Rechnung ohne NPD

Sekt schlürfend besiegelten Bürgermeister Jesse (CDU) und seine Gefolgschaft die laufende Legislaturperiode. In einem Redebeitrag dankte er allen Abgeordneten für die überparteiliche Mitarbeit, die der Stadt „so viele Verschönerungen“ gebracht habe. Mit den Worten: „die Bürger Eggesins und Hoppenwaldes können mit unserer Arbeit zufrieden sein“, beendete er seinen glanzlosen Vortrag.

Weiterlesen
12

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung Sie dem zu.