|Archiv für‘Aktuelles’

Demmin: Das waren nie im Leben 600 linke Gegendemonstranten!

Über den Demminer Trauermarsch der NPD wissen die Medien zu berichten, 600 Anti-Nationale hätten dagegen protestiert. Diese Fehleinschätzung rührt daher, dass die Qualitätsmedien – wissentlich oder wegen schlechter Beobachtungsgabe – einem billigen Trick auf den Leim gingen. An mehreren Punkten der Demonstrationsroute standen in der Tat Gewerkschafts-, Kirchen- und sonstige Chaoten und warfen, passend zum […]

Weiterlesen

Frech: SPD in Vorpommern-Greifswald beschwert sich über Schließung kleiner Grundschulen und schlechte Straßen

Die SPD war immer schon groß darin, die Leute für dumm zu verkaufen, aber in diesem Kommunalwahlkampf übertrifft sie sich selbst. In einem Flugblatt fordert sie: „Wir wollen die kleinen Grundschulen auf dem Land erhalten.“ Und sie jammert: „Die Mehrheit der Straßen in unserem Landkreis befindet sich in einem miserablen Zustand“. Wer ist dafür wohl […]

Weiterlesen

Ostern in Stralsund: Syrer gegen Afghanen gegen Eritreer gegen Kasachen mit Messern und Knüppeln

Eine Massenschlägerei lieferten sich verschiedene Ausländergruppen am Ostersonntag auf einem Stralsunder Fußballplatz. Beteiligt waren unter anderem Syrer, Afghanen, Eritreer und Kasachen. Wieder mal ein Triumph der Toleranz. So bunt wird das Leben auf unseren Sportplätzen nur durch Zuwanderung. Zum Einsatz kamen Messer und Knüppel. Von Verhaftungen ist in den Presseberichten nicht die Rede. Es wurden […]

Weiterlesen

Afghanen dringen massenhaft nach Deutschland vor

Im Jahre 2011 lebten 56 563 afghanische Staatsbürger in Deutschland. Heute sind es 257 111. (Quelle: Bild, 17.4.2019). Wenn man noch die dazu zählt, denen man mittlerweile die BRD-Staatsangehörigkeit nachgeworfen hat, dürften es erheblich mehr sein. Das ist eine Großstadt. Ein afghanisches Rostock oder Dortmund. Bestehend aus Leuten, die ihr Land im Stich ließen. Die […]

Weiterlesen