|Archiv für‘Aktuelles’

Anklam: Linke Theaterleute wollen angeblichem NPD-Mitglied ein Haus weg kaufen und den Mietern wegen Eigenbedarfs kündigen.

Linke Moral ist eine seltsame Sache. Sie besteht ausschließlich darin, gegen rechts zu sein. Wer diese Voraussetzung erfüllt, gilt als grundgut. Egal, was er sonst anstellt. Manche Linke dienten Stalin als Berufsmörder. Andere waren in der SED und wirkten bei der Stasi. Wieder andere bewerfen Polizisten mit Steinen oder reißen NPD-oder AfD-Plakate ab.

Weiterlesen

Steinmeier im falschen Film: Schlechte Fantasy statt gesundem Menschenverstand

Der Sprachgebrauch des BRD-Bundespräsidenten ist wirklich bedenklich. Er redet vom „alten Bösen, das noch vorhanden sei“. Das erinnert an den Herrn der Ringe, wenn auch auf niedrigerem Niveau. Der dunkle Turm wird wieder aufgebaut! Sauron geistert durch die Wälder. Offensichtlich hat sich Steinmeier zu viel Fantasy reingezogen und hält sich jetzt für einen Krieger des […]

Weiterlesen

Steinmeier in Israel – mit rund 242 500 Euro Bezügen im Jahr lässt sich gut büßen!

Bei seinem Anbiederungsauftritt in Israel redete Bundespräsident Steinmeier wie ein mittelalterlicher Büßer. Nur dass die sich wenigstens die Peitsche gaben oder gefährliche und kostspielige Wallfahrten auf sich nahmen. Steinmeier hingegen gibt sich, wie schon sein Vorläufer von Weizsäcker, lieber ein angenehmes Luxusleben, hin und wieder unterbrochen von Sprüchen wie „Unsere deutsche Verantwortung vergeht nicht.“

Weiterlesen

Bau-Ingenieure: Eine zu kurz geratene Bettdecke

Die BRD-Politik zeichnet sich bekanntlich durch eine feuergefährliche Kurzsichtigkeit aus. Nur ein Beispiel: So werden in M/V nicht einmal halb so viele Bauingenieure ausgebildet, wie durch altersbedingtes Ausscheiden ersetzt werden müssten. Das erklärte der Landes-Ingenieurrat Ende 2019 gegenüber der Deutschen Presse-Agentur (DPA). Dabei stellt sich die Situation sogar noch dramatischer dar, weil rund zwei Drittel […]

Weiterlesen

Einfach asozial: Geburtsstationen zählen nicht zur Grundversorgung!

Im XXL-Kapitalismus wird aus allem Profit geschlagen: aus Post, Bahn, Energielieferern und nicht zuletzt Krankenhäusern, die zu reinen Unternehmen verkommen sind. Oftmals werden dabei auch Aktionärs-Begierden befriedigt. Die Leidtragenden sind auch und gerade werdende Eltern. Dazu erklärte Georg Baum, Hauptgeschäftsführer der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG), bereits im November 2014 gegenüber der „Rheinischen Post“: „58 Prozent der […]

Weiterlesen

Jeder Grundschüler ein Schwimmer!

Zwischen 40 und 60 Prozent der Kinder können nach Beendigung der Grundschule nicht richtig schwimmen. Darauf verweisen Jahr für Jahr die DRK-Wasserwacht und die Deutsche Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG). Die Zeitungen bräuchten eigentlich nur einen Mustertext, den sie jährlich mit geringfügigen Änderungen versehen – im Kern bleibt die Baustelle erhalten. In der DDR gab es zunächst ganz […]

Weiterlesen

4000-Euro-Armutsflüchtlinge aus Afghanistan

Im Rostocker Seehafen wurden zwei Afghanen in einem Sattelaufleger entdeckt, in welchem Ihnen die Schleusermafia ihres Vertrauens ein Versteck eingerichtet hatte. (Quelle: Bild, 9.1.2020). Die Tour hatte sie von ihrem Heimatland über Griechenland nach Deutschland geführt und 4 Tage gedauert. Kostenpunkt: Für den einen 4000 Euro. Der andere hatte wohl ein Günstigangebot erwischt und kam […]

Weiterlesen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung Sie dem zu.