|Archiv für‘Verbände’

Frech: SPD in Vorpommern-Greifswald beschwert sich über Schließung kleiner Grundschulen und schlechte Straßen

Die SPD war immer schon groß darin, die Leute für dumm zu verkaufen, aber in diesem Kommunalwahlkampf übertrifft sie sich selbst. In einem Flugblatt fordert sie: „Wir wollen die kleinen Grundschulen auf dem Land erhalten.“ Und sie jammert: „Die Mehrheit der Straßen in unserem Landkreis befindet sich in einem miserablen Zustand“. Wer ist dafür wohl […]

Weiterlesen

Ostern in Stralsund: Syrer gegen Afghanen gegen Eritreer gegen Kasachen mit Messern und Knüppeln

Eine Massenschlägerei lieferten sich verschiedene Ausländergruppen am Ostersonntag auf einem Stralsunder Fußballplatz. Beteiligt waren unter anderem Syrer, Afghanen, Eritreer und Kasachen. Wieder mal ein Triumph der Toleranz. So bunt wird das Leben auf unseren Sportplätzen nur durch Zuwanderung. Zum Einsatz kamen Messer und Knüppel. Von Verhaftungen ist in den Presseberichten nicht die Rede. Es wurden […]

Weiterlesen

Nach NPD-Antrag: Kreistag will Krankenhaus Wolgast zurück kaufen!

In der Kreistagsitzung vom 07. Februar 2018 stellte die NPD-Fraktion folgenden Antrag: „Der Kreistag spricht sich vom Grundsatz her dafür aus, dass der Landkreis das ehemalige Kreiskrankenhaus beziehungsweise die von dieser seinerzeit erworbenen Gesellschafteranteile von der Universitätsmedizin Greifswald zurückkauft und beauftragt die Kreisverwaltung, einen Kaufantrag und ein Finanzierungskonzept auszuarbeiten.“ Der Antrag wurde in die Ausschüsse […]

Weiterlesen

Früher West-Jeans, heute „rechte Klamotten“ – die falsche Kleidung kostet ein Pasewalker Unternehmen den Catering-Vertrag beim Kreistag!

Wer früher in der DDR mit West-Jeans in die Schule ging, erregte den Argwohn der roten Lehrer. Ein Termin mit der Stasi war durchaus drin. Das konnte das Abitur und erst recht den Studienplatz gefährden. An diese Tradition knüpft nun das Präsidium des Kreistages Vorpommern-Greifswald an.

Weiterlesen

Anträge zum Flughafen Rostock-Laage – NPD auch hier als Vorreiter

Der Flughafen Rostock-Laage ist durch die Insolvenz von zwei Fluggesellschaften bekanntlich ins Schlingern geraten. Die Gewerkschaft Verdi, aber auch Rostocks OB Methling und seine Wähler-Vereinigung „Unabhängige Bürger FÜR Rostock“ (UFR) verlangen jetzt vom Land, sich als Gesellschafter an der Flughafen Rostock-Laage-Güstrow GmbH zu beteiligen (https://ksd.rostock.de/bi/vo020.asp?VOLFDNR=1016410). Das forderte die frühere NPD-Landtagsfraktion übrigens schon im Jahr 2013 […]

Weiterlesen

AfD findet keine Kandidaten in Anklam – Bahn frei für die NPD

Bei der Landtagswahl 2016 wurde die AfD in Anklam mit 26,2% stärkste Partei. Das waren 1547 Stimmen. Dass sich die Wähler für eine reine, von den Medien hochgejubelte Luftnummer entschieden haben, zeigt sich jetzt. Trotz großspuriger Ankündigungen und der Einrichtung eines Bürgerbüros fand die angebliche Alternative nicht einen Kandidaten. Damit ist der Weg frei für […]

Weiterlesen

Rostock: „Nette Toilette“ – neue Auflage für NPD-Antrag – CDU kupfert ab

„Nette Toilette“ – die CDU-Fraktion hat jetzt für die kommende Bürgerschaftssitzung einen Antrag (hier einzusehen) vorgelegt, der gar so brandneu wiederum auch nicht ist. So forderte die NPD bereits im November 2010 die Verwaltung auf, die Umsetzbarkeit des Konzepts näher zu prüfen (siehe hier). Im Fall der „Netten Toilette“ stellen Gastronomen und Hoteliers vorbeikommenden Touristengruppen […]

Weiterlesen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung Sie dem zu.