Aktive Informationspolitik in Eggesin durch NPD-Stadtvertreter

Eine Schule ohne Musikunterricht, Stadtvertreter ohne Gewissen, 300 Bürger ohne Angst – die Themen in der neue Ausgabe der „Kurz und Knapp“ sind vielfältig. 

Die beiden NPD-Männer Mathias Panhey und Henry Schentz informierten mit der Zeitung in ihrer Funktion als Stadtvertreter über die neusten Ereignisse in ihrer Heimatstadt. Schon während des Verteilens erhielten sie regen Zuspruch aus der Bevölkerung. 

Das Kurz&Knapp kann hier angesehen werden.

Print Friendly, PDF & Email
Teile diesen Artikel
Zurück

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung Sie dem zu.