Frühjahrsausgabe der Kurz und Knapp in Eggesin verteilt

Mögliche 500 € Begrüßungsgeld, ein unbehelligter Kinderschänder, der enorme Modernisierungsbedarf im städtischen Kindergarten und die bevorstehende Verdopplung der Asylzahlen – die neue Ausgabe der „Kurz und Knapp“ berichtet wie gewohnt über Tatsachen, die in der Lügenpresse verschwiegen werden.

Die beiden NPD-Stadtvertreter Mathias Panhey und Henry Schentz haben wichtige aktuelle Themen aus ihrer Heimatstadt in der Fraktionszeitung zusammengestellt und heute an alle Eggesiner Haushalte verteilt.

Die Ausgabe kann hier heruntergeladen werden.

Print Friendly, PDF & Email
Teile diesen Artikel
Zurück

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung Sie dem zu.