Werte Landsleute!

In den letzten Tagen war bereits abzusehen, dass es für die NPD diesmal besonders schwer werden würde, den Sprung über die 5-Prozent-Hürde zu schaffen. Bis zur letzten Stunde stand unsere Mannschaft um unseren Spitzenkandidaten Udo Pastörs auf der Straße, um für die nationale Opposition zu werben. Schlussendlich reichte es nicht!

Der 10-jährige, absolut kompromisslos geführte Kampf für Volk und Heimat im Landtag von Mecklenburg und Vorpommern war dennoch nicht vergeblich. Für uns stehen in dieser Stunde der Stolz über das gemeinsam Geschaffene sowie die Gewissheit um eine zusammengewachsene Gemeinschaft im Vordergrund. Dennoch ist die Enttäuschung über den Wahlausgang nicht zu verbergen oder kleinzureden. In den nächsten Wochen und Monaten wird über den zukünftigen Weg der NPD in unserer Heimat zu befinden sein.

Am heutigen Abend wollen wir allen unseren Wählern und Unterstützern für die Treue und den unermüdlichen Einsatz danken und höchste Anerkennung aussprechen. Solange der Idealismus und der Willen vorhanden ist, die Zukunft unseres Volkes zu gestalten, ist nichts verloren!

Print Friendly, PDF & Email
Teile diesen Artikel
Zurück

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung Sie dem zu.