Eingewanderter Messerstecher ermordet deutsche Frau

In Worms wurde die Deutsche Cynthia R., die sich mit dem Tunesier Ahmet T. eingelassen hatte, von diesem erstochen. (Quelle: Bild 11.3.2019)

Offenbar hatte sie sich geweigert, den abgelehnten Asylbewerber in sein Heimatland zu begleiten. Mit Männern aus dem islamischen Kulturkreis macht man eben nicht so einfach Schluss. Widerworte sind auch nicht ungefährlich. Viele Moslems betrachten das als tödliche Beleidigung. Da wird schnell mal ein Messer gezückt.

Darüber sollten sich deutsche Frauen im Klaren sein. Für Cynthia R. ist es leider zu spät.

In den etablierten Medien ist dieser grausame Mord übrigens sehr zurückhaltend behandelt worden.

Print Friendly, PDF & Email
Teile diesen Artikel
Zurück

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung Sie dem zu.