Bei Jugendlichen in Vorpommern-Greifswald: NPD zweitstärkste Partei!

Das hat selbst dem „Nordkurier“ das Totschweigen verleidet. Das Blatt musste zugeben, dass im Landkreis Vorpommern-Greifswald bei der U-18-Wahl die CDU und auch die NPD die Nase vorn haben.

Das Wahlergebnis im Zahlen:

CDU 13,5%

NPD 11,4%

Die Grünen 9,2%

AfD 8,6%

SPD 8,1%

Linke 7,6%

FDP 7,0%

Tierschutzpartei 6,5%

Tierschutz hier! 4,9%

Sonstige 23,2%

In mehreren Wahllokalen in Anklam,  Greifswald, Eggesin und Torgelow gaben 189 Jugendliche ihre Stimmen ab. Zu wenig, um wirklich repräsentativ zu sein, aber zu viele, um das Ganze als statistischen Ausreißer abzutun. Ein deutlicher Trend ist da schon zu sehen.

Foto: Nordkurier vom 22.05.2019

Print Friendly, PDF & Email
Teile diesen Artikel
Zurück

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung Sie dem zu.