Asylanten erhalten mehr Staatsgeld als SED-Opfer

Die SED-Opferrente liegt im Augenblick bei 330 Euro im Monat. Asylbewerber hingegen erhalten nach dem Asylbewerberleistungsgesetz einen Regelsatz in Höhe von 364 Euro, zusätzlich gibt es noch die Kosten der Unterkunft und Heizung. Um die Opferrente zu bekommen, muss man mindestens 90 Tage als politischer Gefangener zu DDR-Zeiten in Haft gewesen sein. Außerdem darf man […]

Weiterlesen

Krankenkassenbeiträge sollen steigen – die Mitversorgung der vielen Asylanten verschlingt Milliarden Euro!

Wenn über eine Million Menschen aus Syrien einwandern, verlangen sie nicht nur Sozialleistungen, sondern auch volle Teilhabe am deutschen Gesundheitssystem. Gerne lassen sie sich zuerst die Zähne machen, was besonders teuer ist. Auf Kosten des deutschen Beitragszahlers. Wer als Asylbewerber oder „Flüchtling“ nach Deutschland einreist, erhält erst einmal eine Gesundheitsversorgung nach dem Asylbewerberleistungsgesetz. Diese umfasst […]

Weiterlesen

Asylantenrückführung ist Klimaschutz – bei uns produzieren sie viel mehr CO2 als in ihren Heimatländern

In Deutschland betrug im Jahre 2018 der durchschnittliche CO2-Ausstoß pro Kopf 9,15 Tonnen. In Afghanistan entfielen im selben Jahr auf jeden Einwohner nur 0,29 Tonnen. Holt man einen Afghanen nach Deutschland, und erreicht er hier den durchschnittlichen Lebensstandart, erhöht sich seine CO2-Emission um 8,86 Tonnen pro Jahr. Das ist mehr als 31 Mal so viel! […]

Weiterlesen

Doppelt so viele Asylanten landen in Italien als im vorigen Jahr!

In dem Zeitraum vom 1.8.2020 bis zum 31.7.2021 landeten 49 280 Asylanten an den Küsten Italiens. Im Vorjahr waren es nur 21 616 Leute. Damit kam es zu einem Anstieg um 128% in einem Jahr. Die Invasion läuft. Natürlich wollen alle zu uns. Die Italiener setzen sie in Züge nach Deutschland. Abgeschoben werden können sie […]

Weiterlesen

Asylanten terrorisieren Schweriner Plattenbauviertel!

Bunt geht es zu im Schweriner Stadtteil Mueßer Holz, in dem das BRD-Regime zahlreiche „Geflüchtete“ untergebracht hat. Wie die Bild-Zeitung berichtet, prügelten sich dort am Sonntagabend zunächst drei Tunesier mit mehreren Eritreern. Zeugen wollen sogar Schüsse gehört haben. Etwas später stürmten dann 6 bis 10 Afrikaner einen Dönerladen und warfen Flaschen auf drei Tunesier und […]

Weiterlesen

Italien als Horrorland – Oberverwaltungsgericht verbietet die Abschiebung von Asylbewerbern, die über Italien nach Deutschland kamen. – Da unmenschliche Behandlung droht!

Zwei Afrikaner, einer aus Somalia und einer aus Mali, verließen wegen angeblicher Verfolgung ihre Heimatländer. Zuerst gelangten sie nach Italien, womit die Flucht zu Ende hätte sein müssen. Denn eine Flucht dauert nur so lange an wie die Gefahr für Leib und Leben. Wer dieser glücklich entkommen ist, der flüchtet nicht mehr, der geht auf […]

Weiterlesen

Der “Spurwechsel” – der neueste Trick, um abgelehnte und abgeschobene Asylanten wieder nach Deutschland zu holen.

Vor zwei Jahren ließ Seehofer in einem seltenen Anfall von Entschlossenheit 69 Afghanen abschieben. Jetzt sind die ersten schon wieder da. Diesmal als Einwanderer, mit Ausbildungsverträgen. Dass sie versucht hatten, sich als falsche Verfolgte mit allerlei Märchengeschichten in unser Land einzuschleichen, dass ihre Asylverfahren und ihre Abschiebung Steuergelder in beträchtlicher Höhe verschlungen hatten, das ist […]

Weiterlesen

Europäischer Gerichtshof macht es Asylbetrügern leichter, die sich als minderjährig ausgeben

Der Europäische Gerichtshof – EuGH – hat entschieden, dass so genannte „ unbegleitete minderjährige Flüchtlinge“ nur dann in ihre Heimatländer zurück geschickt werden dürfen, wenn sich dort nachweislich „eine geeignete Aufnahmemöglichkeit findet.“ Das ist eine gute Nachricht für alle Gauner, die sich als minderjährig ausgeben, um die Vorzugsbehandlung zu genießen, die mit diesem Status verbunden […]

Weiterlesen

Warum finden Asylanten eigentlich keine Geldbörsen mehr?

Als Frau Merkel im Herbst 2015 Deutschland zum herrenlosen Land erklärte, in das jeder nach Lust und Laune einwandern durfte, und daraufhin über 1 Million echter und nachgemachter Syrer aus allen Teilen der Welt ihre Claims absteckten, kam es zu einem seltsamen Phänomen.

Weiterlesen