|Artikel-Schlagworte:‘Asylanten’

CDU-Volksverdummung: Caffier schiebt Asylanten ab, Merkel lässt sie wieder rein

In dem Bemühen, sich den Wählern als der wahre Rechtsaußen zu präsentieren, prahlt Innenminister Lorenz Caffier mit seinen Abschiebeleistungen. In Sachen Rückverfrachtung von Asylanten sei Mecklenburg-Vorpommern ganz vorn. 410 so genannte „Flüchtlinge“ seien seit Jahresbeginn abgeschoben worden, zumeist nach Serbien, Mazedonien, Albanien, Bosnien-Herzegowina und Montenegro.

Weiterlesen

NPD besucht Asylheim in Waren (Müritz)

Wie allgemein üblich wurden auch in Waren (Müritz) Asylanten gegen den Mehrheitswillen der Bevölkerung einquartiert. Zwei NPD-Vertretern ist es nun gelungen, einen Besuch in der Sammelunterkunft in der Europäischen Akademie durchzusetzen und die Verhältnisse vor Ort in Augenschein zu nehmen. Im Schnitt leben 60-70 Asylanten in der Unterkunft, der Großteil davon ist nach eigenen Angaben […]

Weiterlesen

LK ROS-Dezembersitzung: „Eilbedürftige“ 9 Millionen für „Flüchtlinge“

In den vergangenen Wochen und Monaten hat der Landkreis Rostock mehrerer Unterkünfte für die Überwinterung oder dauerhafte Unterbringung sogenannter Flüchtlinge angemietet und Vereinbarungen über deren Betreuung abgeschlossen. Die Verträge hätten aufgrund der erwarteten Flüchtlingszahlen dringend geschlossen werden müssen, weshalb eine Beteiligung des Kreistags im Vorfeld nicht möglich gewesen wäre.

Weiterlesen

Asylantenbescherung für Langhagen

In aller Heimlichkeit sollen in einem Mehrfamilienhaus der Volkssolidarität in Langhagen (Landkreis Rostock) Renovierungsarbeiten begonnen haben. Ziel ist es offenbar schon ab 1. Dezember dort Asylanten einzuquartieren. Auf einer Einwohnerversammlung im Oktober, war von diesen Plänen seitens des Bürgermeisters der Gemeinde Lalendorf, Reinhard Knaack, trotz öffentlichen Interesses nichts zu vernehmen.    Nach wie vor, werden […]

Weiterlesen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung Sie dem zu.