AfD-Co-Vorsitzender von Mecklenburg-Vorpommern bezeichnet AfD-Landtagsfraktion als „Würmer“!

Schon bei ihrem Landtagseinzug gratulierte die AfD-Fraktion in Schwerin dem damaligen SPD-Ministerpräsidenten Sellering und sogar der damaligen Landtagspräsidentin Bretschneider untertänigst mit Blumensträußen zu ihrer Wahl.

An diesem Anbiederungskurs hielten die Pseudo-Rebellen fest und beglückwünschten die kürzlich neu vereidigten SPD-Minister genauso.

Dazu sagte der Co-Landesvorsitzende Augustin in einer Rede in Rostock: „Wer sich wie ein Wurm verhält, der darf sich nicht wundern, wenn er wie ein Wurm behandelt wird.“ (Quelle: NDR Online, 24.5.2019).

Regenwürmer können damit aber nicht gemeint sein. Die sind fleißig und nützlich. Ganz im Gegensatz zu den angepassten AfD-Figuren im Landtag, die jeden Tag ihre Wahlversprechen verraten und ihre Wähler für dumm verkaufen.

Print Friendly, PDF & Email
Teile diesen Artikel
Zurück

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung Sie dem zu.