Steinmeier im falschen Film: Schlechte Fantasy statt gesundem Menschenverstand

Der Sprachgebrauch des BRD-Bundespräsidenten ist wirklich bedenklich. Er redet vom „alten Bösen, das noch vorhanden sei“.

Das erinnert an den Herrn der Ringe, wenn auch auf niedrigerem Niveau. Der dunkle Turm wird wieder aufgebaut! Sauron geistert durch die Wälder.

Offensichtlich hat sich Steinmeier zu viel Fantasy reingezogen und hält sich jetzt für einen Krieger des Lichts, der gegen die Mächte der Finsternis antritt.

Die Politik wird immer infantiler.

Print Friendly, PDF & Email
Teile diesen Artikel
Zurück

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung Sie dem zu.