30. Okt 2014 Stadtvertretung Anklam

Am Anklamer Demokratiebahnhof halten nur Geisterzüge

Anklam genießt auf allerhöchster politischer Ebene ganz besonders viel Aufmerksamkeit.
mehr lesen
28. Okt 2014 Stadtvertretung Anklam

Aus "persönlichen Gründen" dürfen abgelehnte tschetschenische Asylanten in der Anklamer Südstadt bleiben

Wenn der Asylantrag abgelehnt ist, so die guten Ratschläge, macht man "persönliche Gründe" geltend, um nicht ausreisen zu müssen.
mehr lesen
28. Okt 2014 Kreisverband Ostvorpommern

Kirchenasyl und Moschee-Asyl

Die St. Petri-Gemeinde in Wolgast setzt sich über geltendes Recht hinweg und gewährt einem abgelehnten Asylanten aus Mali ein so genanntes "Kirchenasyl".
mehr lesen
27. Okt 2014 Stadtvertretung Anklam

Anklam drohen zwei weitere Asylantenheime

In diesem Jahr hat die Zahl 750 eine besondere Rolle in Anklam gespielt. Die Stadt wurde 750 Jahre alt, und was würde nach Meinung der Überfremdungsfanatiker in den herrschenden Parteien dazu besser passen als mindestens 750 Asylanten.
mehr lesen
27. Okt 2014 Stadtvertretung Lassan

Für mehr Transparenz und Bürgernähe

Für mehr Transparenz und größere Bürgernähe: NPD-Stadtvertreter Christian Hilse konfrontierte Verwaltung und Abgeordnete mit einer Reihe von Anträgen auf Änderung der Geschäftsordnung.
mehr lesen
27. Okt 2014 Stadtvertretung Lassan

Leistungsfähigkeit der Kommune „dauerhaft weggefallen“

Auf der jüngsten Stadtvertreter-Versammlung stand die Haushaltssatzung noch einmal in vollem Umfang zur Abstimmung.
mehr lesen
10. Okt 2014 Kreistag Vorpommern-Greifswald

Fraktion vor Ort

 Die NPD wieder mal vor Ort in Anklam und Wolgast.
mehr lesen
08. Okt 2014 Stadtvertretung Anklam

Tschetschenen in der Anklamer Südstadt sind ausreisepflichtig.

Wo bleibt der Vollzug?
mehr lesen
23. Sep 2014 Kreistag Vorpommern-Greifswald

Hat die SPD einen NPD-Antrag abgekupfert?

Während der Sitzung des Kreistages Vorpommern-Greifswald am 22.September in Pasewalk wartete die Fraktion SPD/Grüne mit einem Dringlichkeitsantrag auf, der verdächtig einer zuvor eingereichten Initiative der NPD-Fraktion ähnelte.
mehr lesen
05. Sep 2014 Stadtvertretung Anklam

Heimlich, still und leise …. weitere Anklamer Wohnungen von Asylanten belegt. Dazu noch ein Asylantenheim?

Die Spatzen pfiffen es schon von den Dächern. Wie einigen Bürgern auffiel, wurden in der Anklamer Südstadt mehrere Wohnungen mit allen Schikanen für neue Mieter hergerichtet.
mehr lesen